Experte für Automobilglasverarbeitung und -herstellung

Pulversprühmaschine für laminierte Windschutzscheiben

Kurze Beschreibung:

Anwendungsgebiete: Automobilglas
Typ: Glaspulvermaschinen
Erforderliches Glas: Laminierte Windschutzscheiben (Einzelblätter) vor dem Biegeprozess
Modell-Nr.: FZGPM-A
Maximale Glasgröße: 2000*1300 mm Minimale Glasgröße: 800*300 mm
Glasstärke: 1,5 mm – 6 mm
Zykluszeit: 15s/pc


Produktdetail

Produkt Tags

BASISINFORMATION.

Anwendungsgebiete: Automobilglas
Typ: Glaspulvermaschinen
Erforderliches Glas: Laminierte Windschutzscheiben (Einzelblätter) vor dem Biegeprozess
Modell-Nr.: FZGPM-A
Maximale Glasgröße: 2000*1300 mm Minimale Glasgröße: 800*300 mm
Glasstärke: 1,5 mm – 6 mm
Zykluszeit: 15s/pc

Kontrollsystem: SPS
Anwendung: Sprühpulver für Windschutzscheiben, um 2 Stück Glas zu trennen.
After-Sales-Service bereitgestellt: Ingenieure, die für den Service von Maschinen im Ausland verfügbar sind
Hafen: SHANGHAI, CHINA
Marke: FUZUAN MACHINERY
Garantie: 1 Jahre
Herkunft: Jiangsu, China

ZWECK/BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS

Glaspulversystem für Automobile.
In der automobilen Vorverarbeitung der Scheibenglasproduktion werden die Gläser mit Pulvern besprüht, die zur Trennung der Innen- und Außenscheiben dienen. die zwei Glasstücke reduzieren oder verhindern können, haften und im Glasbiegeprozess und optischem Schrott.

Nach dem Glasfluss in der Pulverisiermaschine erkennt der Sensor das Glas und die Spritzpistole beginnt mit dem Pulversprühen gemäß der voreingestellten Zeit und fließt dann in die Heißwindvorhangmaschine, wobei das nasse Pulver auf der Glasoberfläche getrocknet wird. Mischmechanismus, Heißwindvorhangmaschine und Saugpulver-Recyclingsystem für den Dauerbetrieb.

SYSTEME ZUM AUFTRAGEN VON TRENNMITTELN
Für Glashersteller ist es wichtig, dass das Glas gleichmäßig besprüht wird. Wenn zu viel Pulver verwendet wird, erhöht dies nicht nur die Herstellungskosten, sondern verursacht auch Probleme für den nachgelagerten Prozess und muss auch das Glas vor dem Biegeprozess reinigen. Bei ungenügender Pulverbedeckung kann der Kunde die Verwendung von Glasplatten aufgrund von Flecken oder Kratzern verweigern oder die Glasplatten kleben aneinander.

FUZUAN bietet verschiedene Produktlinien, die perfekt auf Ihren jeweiligen Prozess abgestimmt sind.
Komplettsysteme und Sonderlösungen
Nachrüstung, Wartung und Instandhaltung aus einer Hand.

ANWENDUNG

Pulverauftragssysteme für Autoglas.
Bearbeitung von Autoglasscheiben
Das Pulverspritzen von Glasplatten und Autoscheiben mittels Düsensystemen.

PRODUKTIONSKAPAZITÄT

Zykluszeit für FZGPM-A: 12s/Stk (kundenspezifisch)

BEZEICHNUNG

1 Struktur
Diese Pudermaschine besteht hauptsächlich aus
●Radförderer
● Pulversprühkasten
● Pulversprühsystem
●Pulver-Recycling-System
●Pneumatisches Rohrleitungssystem
● Elektrisches Steuerungssystem

Pudersystem
Gleichmäßiger Puderauftrag über die gesamte Glasoberfläche
Automatische Anpassung der Pulvermenge an die Liniengeschwindigkeit/Glasbreite
Keine zusätzliche elektrostatische Aufladung erforderlich
Qualitätssicherung durch minimierte „Kratzerbildung“
Anwendungen: Vertikal, horizontal, oben und unten
Das Mischen von Pulver und Wasser erfolgt in einem geschlossenen Tank. Dies sorgt für optimale Pulvereigenschaften und Fließfähigkeit
Pulverwechsel innerhalb weniger Minuten möglich - ohne Pulververluste

2 Technische Parameter

Maximale Glasgröße 2000*1300 mm
Mindestglasgröße 800*300 mm
Effektive Breite des Pulverisierens 1300 mm
Glasstärke 1,5 mm–6 mm
Förderhöhe 950 mm +/- 50 mm (kundenspezifisch)
Zykluszeit 15 s/Stk (kundenspezifisch)
Totale Kraft 145 KW

3 Dienstprogramm

Spannung/Frequenz 380V/60Hz 3ph (kundenspezifisch)
SPS Spannung SPS 220V
Steuerspannung 24VDC
Spannungsvariation +/-10%
Druckluft 4-6 Takte
Demineralisiertes Wasser <8us/sq.cm
Temperatur 18℃~35℃
Feuchtigkeit 50% (Max80%)

VORTEILE

● Angetriebene Motoren mit Frequenzumrichtern.
● Hauptrahmen besteht aus korrosionsbeständigem SS304-Material.
● Die Kettenradgetriebeteile haben einen Sicherheitsabdeckungsschutz.
● Die Räder im Pulversprühraum mit Bürste ausgestattet, um das Pulver auf den Rädern zu entfernen.
● Spritzpistolen im Pulversprühkasten, jede ausgestattet mit einem Satz unabhängiger pneumatischer Steuerventile.
● Jeder Satz Spritzpistolen mit den Einstellfunktionen Pulvermenge, Pulverdicke, Winkel, Richtung.
● Am Boden des Pulversprühkastens befindet sich ein Satz Pulverrecyclingbehälter.


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • VERWANDTE PRODUKTE