Experte für Automobilglasverarbeitung und -herstellung

AGC, der weltweit erste Automobilglashersteller, spart durch RPA . mehr als 13.000 Arbeitsstunden pro Jahr

AGC wurde 1907 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan. Es produzierte 1916 unabhängig feuerfeste Steine ​​für Glasöfen und 1917 Soda als Glasrohstoff. Es hat mehr als 290 Unternehmen und mehr als 50000 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt, die hauptsächlich in den Bereichen Automobilglas und Bauglas tätig sind , Displayglas, etc. In Bezug auf Autoglas deckt AGC über 90 % der globalen Automobilhersteller mit einem Marktanteil von über 30 % ab und ist weltweit führend.

In den letzten Jahren, mit der Alterung der japanischen Bevölkerung und der Ankunft der Welle der digitalen Transformation, um die Arbeitseffizienz zu verbessern, Personal einzusparen und die Betriebskosten zu optimieren, hat AGC bereits 2017 damit begonnen, RPA anzuwenden, um mehr als 100 Unternehmen zu automatisieren Szenarien wie Buchhaltung, Fertigung und Logistik, wodurch mehr als 13000 Arbeitsstunden pro Jahr eingespart werden.

Bei der Auswahl des "Smart Work Award 2021" der japanischen Regierung (ein berühmtes Medium mit einer 52-jährigen Geschichte) hat AGC den Sonderpreis der Jury für das RPA-Projekt gewonnen, um die reichen Leistungen von AGC bei der RPA-Bewerbung zu würdigen digitale Transformation.

Obwohl AGC mit einem Jahresumsatz von mehr als 1,4 Billionen Yen den ersten Platz beim Weltmarktanteil der Autoglashersteller einnimmt, ist es nicht einfach, in dem sich schnell ändernden Geschäftsumfeld unbesiegbar zu sein. Um die Wettbewerbsfähigkeit der Branche zu stärken, wurde 2017 auf Beschluss des Senior Managements von AGC der Weg der digitalen Transformation begonnen und eine unabhängige DX-Abteilung (Digital Transformation) eingerichtet und Terai zum Leiter der Förderung ernannt den digitalen Transformationsprozess der gesamten Gruppe.

Siguchi, Head of Digital Transformation bei AGC, sagte, dass RPA eines der wichtigen Tools des digitalen Transformationsplans von AGC ist, der bereits 2017 in der Buchhaltung erprobt wurde. Die Anwendungswirkung von RPA hat unsere Erwartungen übertroffen. 2018 haben wir es dann auf andere Abteilungen ausgeweitet und die Anzahl der automatisierten Geschäftsszenarien auf 25 erhöht. Um die Förderungsrate und die Wirkung des RPA-Projekts sicherzustellen, vertrauen wir den gesamten Designprozess und die Wartung dem technischen Drittanbieter an , aber einige einfache Automatisierungsprozesse werden von Mitarbeitern durchgeführt. Fakten haben bewiesen, dass dieser Hybridmodus eine gute Wahl ist.

Mit Hilfe dieses gemischten Modus hat das RPA-Projekt von AGC schnelle Fortschritte gemacht und erfolgreich in den Bereichen Fertigung, Einzelhandel, Logistik, Buchhaltung und andere Abteilungen expandiert. Bis Ende 2019 hat AGC durch RPA 4400 Arbeitsstunden pro Jahr eingespart; Bis Ende 2020 hat AGC den Anwendungsbereich von RPA weiter ausgebaut, mehr als 13.000 Arbeitsstunden eingespart und die Anzahl der Geschäftsautomatisierungsszenarien auf über 100 erhöht.

Wenn es darum geht, RPA intern erfolgreich auszubauen, sagte taniya, dass AGC jedes Jahr intern die "intelligente AGC-Ausstellung" veranstalten wird, die hauptsächlich die Anwendungsfälle des Unternehmens verschiedener digitaler innovativer Technologien vorstellt. Auf dieser Ausstellung hielten wir RPA-Demonstrationen für die japanische Zentrale und Auslandsniederlassungen ab und zogen die Aufmerksamkeit vieler Abteilungen auf sich.

Darüber hinaus fand 2020 eine Online-RPA-Sharing-Konferenz statt. Damals nahmen mehr als 600 Mitarbeiter an der Veranstaltung teil, was zeigt, dass das Interesse der Mitarbeiter an RPA sehr groß ist. Um kontinuierlich RPA-Wissen auszugeben, wird AGC regelmäßig kleine RPA-Sharing-Meetings abhalten, z.

Bei der Auswahl "Smart Work Award 2021" der japanischen Regierung (ein berühmtes Medium mit 52-jähriger Geschichte) gewann AGC den Sonderpreis der Jury für die mehrjährige intensive Anwendung von RPA. Terai sagte, dass dies eine Bestätigung der digitalen Transformation von AGC und der Ergebnisse der Anwendung von RPA ist, was AGC entschlossener macht, RPA anzuwenden und fest davon überzeugt ist, dass es eine wichtige Rolle auf dem Weg der digitalen Transformation spielen wird.

Um die Anwendung der digitalen Automatisierung kontinuierlich zu vertiefen, hat AGC einen detaillierten RPA-Ökologischen Bildungsplan formuliert. Terai sagte, dass in Zukunft jede Abteilung von AGC drei neue Positionen für RPA einrichten wird, nämlich RPA-Direktor, RPA-Entwicklungs-/Wartungsingenieur und RPA-Praktiker, um die reibungslose Erweiterung und Implementierung von Automatisierungsprojekten zu gewährleisten.

Der RPA-Supervisor muss über umfassende theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten zur Automatisierung verfügen, und die AGC DX-Abteilung führt für ihn systematische Schulungen durch. Der RPA-Entwicklungs-/Wartungsingenieur muss mit der automatischen Prozessgestaltung und anderen Funktionen vertraut sein und erhält täglich Hilfe bei der AGC-Schulung; RPA-Praktiker sind relativ einfach, solange sie den grundlegenden automatischen Betrieb beherrschen.

Im Hinblick auf die RPA-Technologieinnovation wird AGC die Integration mit anderen intelligenten Technologien verstärken. Derzeit ist die Kombination mit OCR, NLP, ML und anderen Technologien sehr reibungslos, was auch die einzige Möglichkeit ist, die RPA-Grenzfähigkeit zu erweitern. Insgesamt spielt RPA eine sehr wichtige Rolle in der digitalen Transformationsstrategie von AGC


Postzeit: 21-10-21