Experte für Automobilglasverarbeitung und -herstellung

Manuelle PVB-Montagelinie Auto-Windschutzscheibenmontage

Kurze Beschreibung:

Anwendungsgebiete: Automobilglas
Typ: Montageförderer für die Laminierungsproduktion.
Erforderliches Glas: Bend Laminated Windschutzscheibenglas, inneres und äußeres Glas.
Modell-Nr.: FZPAL-M
Maximale Glasgröße: 1850*1250 mm Minimale Glasgröße: 1200*400 mm
Glasstärke: 1,6 mm – 6 mm
Glasübertragungsgeschwindigkeit: 3-16 m/min
Förderhöhe: 1100-950 ± 25 mm
Ausrichtung der Brille: Wing Down


Produktdetail

Produkt Tags

BASISINFORMATION.

Anwendungsgebiete: Automobilglas
Typ: Montageförderer für die Laminierungsproduktion.
Erforderliches Glas: Bend Laminated Windschutzscheibenglas, inneres und äußeres Glas.
Modell-Nr.: FZPAL-M
Maximale Glasgröße: 1850*1250 mm Minimale Glasgröße: 1200*400 mm
Glasstärke: 1,6 mm – 6 mm
Glasübertragungsgeschwindigkeit: 3-16 m/min
Förderhöhe: 1100-950 ± 25 mm
Ausrichtung der Brille: Wing Down

Biegetiefe: max. 240 mm
Gesamtlänge: 12m
Kontrollsystem: SPS
Verwendung: Förderer für kombiniert Floatglas und PVB zur Herstellung einer Windschutzscheibe in einem Laminierverfahren.
After-Sales-Service bereitgestellt: Ingenieure, die für den Service von Maschinen im Ausland verfügbar sind
Hafen: SHANGHAI, CHINA
Marke: FUZUAN MACHINERY
Garantie: 1 Jahre
Herkunft: Jiangsu, China

ZWECK/BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS

Diese PVB-Fertigungslinie für Windschutzscheiben für die Automobilindustrie besteht aus verschiedenen Förderern mit unterschiedlichen Funktionen.

Legen Sie zwei Glasstücke zusammen und legen Sie die PVB-Folie in die Mitte. Der Feuchtigkeitsgehalt von PVB hat einen Einfluss auf die Leistung von Verbundglas. Je höher der Feuchtigkeitsgehalt, desto geringer die Haftung zwischen Glas und Glas, desto geringer der Feuchtigkeitsgehalt und die Haftung. Je stärker, desto geringer der Eindringwiderstand.

Diese Montagelinie wird normalerweise in einem Reinraum mit Klimatisierung installiert, in dem Temperatur und Feuchtigkeit gut kontrolliert werden. Je länger die Fördererlänge, desto höher die Produktivität. Der Montageförderer könnte in Linie mit anschließendem Vorwärmofen / Entlüfter und Autoklav integriert werden. Dieses Design minimiert die Glashandhabung auf die wenigsten Arbeitskräfte bei einer kontinuierlichen Massenproduktion.

Bei der Herstellung von laminiertem Windschutzscheibenglas werden nach dem Glasbiege- und Waschtrocknungsprozess die Innen- und Außengläser durch diese Förderlinie zusammen mit der PVB-Folie kombiniert Film um Glaskanten, wickeln Sie Silikongummiringe um den Glasrand.

Die Hauptprozessschritte wie unten.
● Glasinspektionsstation.
● Positionierung der inneren Glasscheiben.
● PVB-Zwischenschichtablage.
● Positionierung der äußeren Glasscheiben.
● Montage der Verbundscheibe.
● Entfernen des überschüssigen Vinyls rund um die Glaskante.
● Silikon-/Gummi-Ringprozess
● Die inneren und äußeren Glasscheiben mit PVB-Schicht werden paarweise in ein Ende des DE-Lüftungssystems, Vakuumringofens, Zangenwalzen oder Vakuumbeutel usw.

Dieser Vorgang muss in einer speziellen Umgebung durchgeführt werden, eine autonome Klimaanlage sorgt für konstante thermohygrometrische Bedingungen für die PVB-Platten.

ANWENDUNG

Fertigungslinie für Automobilglas

Verbundglas-Produktionslinie

Produktionslinie für Frontscheibenglas

PRODUKTIONSKAPAZITÄT

Die Geschwindigkeit für FZPAL-M: 3-13 m/min (kundenspezifisch)

BEZEICHNUNG

1 Struktur
Dieser PVB-Montageförderer besteht hauptsächlich aus
●Transportbandfördersystem
● Vier Abschnitte von Glasförderbändern.
●Zwei Sätze Glasklettermechanismus.
●Elektronisches Kontrollsystem.

2Eigenschaften
● Die Transmissionswirkung der gesamten Linie muss konsistent sein und auch mit einer gebogenen Glaswaschmaschine und einer Entlüftungslinie/Vakuumofen.
● Um mit der gebogenen Waschmaschine zusammenzuarbeiten, muss das Glas mit der konkaven Oberfläche nach unten transportiert werden und die Höhe der Arbeitsfläche des Stützblocks muss ausreichend hoch vom Gerät sein, um einen Kontakt zwischen Gerät und Glas zu vermeiden .
● Während des Betriebs muss die gesamte Linie reibungslos übertragen werden, um sicherzustellen, dass das Glas in einer guten Position ist und sich nicht verschiebt.
● Die gesamte Linie muss über Rostschutzmaßnahmen verfügen, um eine Verschmutzung des Drehraums zu vermeiden.
● Der das Glas berührende Transferblock muss glatt sein und darf das Glas nicht zerkratzen.
● Um die Bedienung der PVB-Folie und des Gummi-/EPDM-Rings für die Windschutzscheibe oder Verbundglasscheibe zu erleichtern, ist ein Hebesystem für die einfache Bedienung von Zwischenlage und Vakuumring erforderlich.
● Um die Anzahl der Bedienpersonen auf die manuelle Handhabung des Glases zu reduzieren, wird an der Stelle der PVB-Verlegung eine Induktionsdrehmaschine hinzugefügt.

3 Technische Parameter

Maximale Glasgröße 1850*1250 mm
Mindestglasgröße 1000*500 mm
Glasstärke 1,6 mm – 6 mm
Förderhöhe 1100-950 ± 25 mm (besonders angefertigt)
Ausrichtung der Brille Durch konvex nach oben („Flügel“ nach unten)
Biegetiefe Max. 240 mm
Glasübertragungsgeschwindigkeit 3 - 16 m/min (kundenspezifisch)
Totale Kraft 5 KW

4Dienstprogramm

Spannung/Frequenz 380V/50Hz 3ph (kundenspezifisch)
SPS Spannung SPS 220V
Steuerspannung 24VDC
Spannungsvariation +/-10%
Druckluft 1 cbm/h, 0.6~0.65Mpm
Temperatur 18℃~35℃
Feuchtigkeit 50% (Max80%)
Glasanfrage Gebogene Windschutzscheibenglasscheibe

VORTEILE

● Das Glas wird beim Übergang zwischen den Bändern von Serienförderern sanft übergeben
● Glaspositioniersystem.
● Es nimmt Rostschutzbehandlungen an, um eine Kontamination des Laminierraums zu vermeiden.
● Hebesystem an der PVB-Auflegestation und Vakuumringprozessstation, einfach für die manuelle Bedienung.
● Jede Glasübertragungsleitung ist mit Sensoren ausgestattet, die die Position des Glases für die Kontrolle erkennen können.
● Fördergeschwindigkeit einstellbar, mit Frequenzumrichter.


  • Vorherige:
  • Nächste:

  •