Experte für Automobilglasverarbeitung und -herstellung

Verbundglas für Automobile

Einführung
Produktionslinie für laminiertes Windschutzscheibenglas

Eine typische Linie einer kompletten laminierten Windschutzscheibe besteht normalerweise aus den folgenden grundlegenden Schritten:

Automobilvorverarbeitung

Die Vorverarbeitung umfasst eine Reihe von vorbereitenden Tätigkeiten, bevor das Glas einer Wärmebehandlung unterzogen wird.
Sie umfassen,

Ausschneiden der Flachglasschablone aus rechteckigen Standard-Blockgrößen von Kfz-Float;

Ausbrechen

Kantenbearbeitung des geformten, aber noch flachen Glasstücks, um eine geglättete Glaskante zu erhalten;

Waschen des Glases vor dem Reinraumdruck

Pudern

Druck- und Trocknungsanlagen für Farben, Druck von Farbbändern etc.

Glasbiegeofen

Nachbearbeitung für Windschutzscheiben

Glasseparator

Waschen und Trocknen von gebogenem Glas

PVB-Montageförderband, Die Montage von Glas- und Vinylzwischenschichten kann entweder automatisch oder halbautomatisch im Reinraum erfolgen.

Vorwärm- und Vakuumofen, dieser Entlüftungsprozess ist ein grundlegender Schritt in der Laminierproduktion, indem die Luft zwischen dem Glas und dem Vinyl entleert wird, um das Laminat zu verfestigen.

Autoklav

PVB-Formungslinie

Es gibt verschiedene Designs von Windschutzscheiben-Produktionslinien, abhängig von Automatisierung, Produktivität, Arbeitskräften, Investitionen und Platz usw.

End-, Inspektions- und Verpackungslinie

Am Ausgang des Autoklaven wird das Verbundglas einem Zwischenschichtbeschnitt unterzogen und gelangt nach der Endreinigung in die Endkontrolle, die sowohl eine visuelle als auch eine optische Kontrolle umfasst.
Die letzte Zeile besteht aus den folgenden Schritten,

Be- und Entladen des Autoklavenförderers

Formprüfsystem

PVB-Trimmsystem

Endkontrolllinie

Verpackungslinie